Anti-Aging • 19. Januar 2021
3 Minuten

Top 10 Superfoods für strahlende Haut

Durch Stress, zu wenig Schlaf und auch Umwelteinflüsse wie Sonneneinstrahlung und Schadstoffe in der Luft werden in unserem Körper vermehrt freie Radikale gebildet. Diese wiederum können die DNA in den Hautzellen schädigen und so die Hautalterung beschleunigen. Antioxidantien, wie Vitamin A, C, D und E sowie Carotinoide (Vitaminvorstufen) schützen vor der schädigenden Wirkung der freien Radikale. Der Körper kann die meisten Vitamine nicht selbst bilden, weshalb sie mit der Nahrung oder in Form von Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden. VUMMS zeigt euch die Top 10 Superfoods für strahlend junge Haut. 

1. Karotten

Sie haben einen besonders hohen Gehalt an Beta-Carotin. Carotinoide werden im Körper in Vitamin A umgewandelt und haben zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften, u.a. wirken sie antioxidativ. Karotten sorgen für einen frischen Teint und wirken der Hautalterung entgegen. Zusätzlich sorgen sie für einen körpereigegen Sonnenschutz mit dem Lichtschutzfaktor von Vier.

Tipp: Die Verwendung von Sonnenschutzcremes ist ein absolutes Muss! Sonnenstrahlen sind auf der List der Faltenbildung ganz weit vorne.

2. Tomaten

Tomaten sorgen ähnlich wie Karotten für einen ebenmäßigen Teint. Das rote Gemüse enthält neben Vitamin A den Farbstoff Lycopin. Dieser gehört zu den Carotinoiden und sorgt für einen schützenden, hauteigenen UV-Filter auf der Hautoberfläche, der das Sonnenbrand-Risiko mindert. Die Abwehrkräfte der Haut gegen schädliche UV-Strahlen werden gestärkt, was gleichzeitig einen Anti-Aging-Effekt hat.

3. Süßkartoffel

Das intelligente Duo aus Beta-Carotin und Vitamin E macht Süßkartoffeln zu einem waschechten Anti-Aging-Gemüse. Vitamin E sorgt dafür, die Haut zu straffen und schenkt ein frisches, jüngeres Aussehen. Gleichzeitig erhöht Vitamin E den Kollagengehalt der Haut. Wunden heilen schneller, da sich rasch neue Zellen bilden können, ohne dass sie von freien Radikalen angegriffen werden.

4. Rote Paprika

Rote Paprika enthält ebenfalls Carotinoide, die antioxidativ wirken. Zudem hat sie einen hohen Anteil an Vitamin C, welches für die Kollagenproduktion der Haut gut ist und die Zellerneuerung fördert. Dies sorgt für gemilderte Falten und eine straffere Haut.

Tipp: Wie bei Karotten oder Süßkartoffeln kann unser Körper die Carotinoide am besten aufnehmen, wenn wir ein wenig Fett, z.B. etwas Olivenöl dazu essen.

5. Heidelbeeren

Heidelbeeren sind hervorragende Antioxidantienlieferanten und wirken gegen freie Radikale, die die Hautalterung beschleunigen und für Falten und Altersflecken verantwortlich sind. Der Grund für den hohen Antioxidantien-Gehalt der Beeren liegt in dem enthaltenen Farbstoff namens Anthocyan, dieser verleiht allen Beeren deren intensive Färbung. Dabei gilt: je dunkler die Beeren, desto mehr des Anti-Aging-Farbstoffs. 

6. Leinsamen

Sie enthalten Vitamin E, welches die kleinen Samen zu einem idealen Anti-Aging-Superfood für Müsli und Gebäck machen.

7. Papaya

Diese tropische Frucht hält jung! Wie auch Beeren versorgt sie den Körper mit Antioxidantien und schützt so unsere Haut vor freien Radikalen, die unter anderem für Falten verantwortlich sind. Weitere Inhaltsstoffe wie das Enzym Papain beschleunigen die Wundheilung und unterstützen die Erneuerung der oberen Hautschicht.

8. Granatapfel

Antioxidantien, Vitamin C, Vitamin E, Kalium, Selen, Zink – alle ultimativen Schönmacher in einer Frucht. Der Granatapfel schützt die Zellen vor freien Radikalen und oxidativem Stress.

Tipp: Granatapfelkerne in Peelings (in zerkleinerter Form) entfernen wirksam Hautschüppchen und sorgen so für zarte, glatte Haut.

9. Brokkoli

Brokkoli ist ein entzündungshemmendes Anti-Aging-Kraftpaket. Dieses Superfood enthält Vitamin C, das zur Herstellung von Kollagen benötigt wird, dem Hauptprotein in der Haut, das ihm Festigkeit und Elastizität verleiht, sowie Vitamin K und sollte auf jeden Fall auf eurer Einkaufsliste stehen.

10. Spinat

Spinat ist reich an Vitamin A, C, E und K. Das grüne Gemüse ist sehr feuchtigkeitsspendend und voller Antioxidantien, die helfen, den gesamten Körper mit Sauerstoff zu versorgen und wieder aufzufüllen.   Der hohe Vitamin C-Gehalt dieses vielseitigen Blattgrüns verbessert wie bei Broccoli die Kollagenproduktion und hält die Haut straff und glatt. Vitamin A trägt vor allem zur Erhaltung normaler Haut und Haare bei.

Zurück